Windows 10 – kostet was und meine Daten?

Windows-10-StartAuch schon ein Udate-Angebot für Windows 10 gesehen..?
Wahrscheinlich gibt es kaum jemand mit Windows 7 oder 8, der keine Meldung für ein gratis Update erhalten hat.
Drei Fragen hab ich mir gestellt..

 ist es wirklich kostenlos..?
 bleibt es auch nach dem 1. Jahr (nach dem 29.07.2016) kostenlos..? oder muss ich plötzlich was zahlen..?
 ändert sich mit Windows 10 etwas bzgl. meiner Daten, die Microsoft zur Verfügung stehen..?

Die Antworten lauten..
ja .. ja .. und ja 

Wer vor dem 29.07.2016 das angebotene Update durchführt, erhält es tatsächlich kostenlos und es bleibt auch kostenlos (Quelle: chip.de)

Einen Artikel über die neue Daten-Sammel-Wut und wie man Sie ein wenig einschränken kann, gibt es hier:
praxistipps.chip.de

Das Fazit für meinen PC war..
Ich mach das Update nicht.
Mir kommt das neue Interesse an meinen Daten etwas suspekt vor. Auch wenn das sicher Einige anders sehen, vertraue ich meine Daten lieber Google an. Ein wichtiger Grund ist, weil Google viele nützlichere Programme liefert.
Natürlich ist man bei vielen Aufgaben immer noch auf Windows angewiesen. Und eben an diesem Punkt dachte ich mir..
never change a running system..
Da mein Windows 8.1 gut funktioniert, gibt es für mich keinen Grund für eine Änderung.

By |2016-07-27T20:39:21+00:00Juli 27th, 2016|Blog|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen