Quelle: android.com

 

Es wurde kürzlich eine Sicherheitslücke entdeckt.
Jeder sollte kurz folgende Hinweise beachten:

Betroffen sind:
Android von Version 2.2 (Froyo) bis 5.1.1 (Lollipop)
=> eigentlich alle

 

 

Lösung:
In den Einstellungen aller Nachrichten-/Messanger-Apps die automatische Verarbeitung von MMS ausschalten.
Eine schöne Anleitung mit den gängigen Apps inkl. Screenshots gibt’s auf avast.com:

logo-bf-avast[1] Quelle: avast.com

 

Was ist da eigentlich passiert?
Unfreundliche Menschen können per MMS und als Video-Datei getarnt ein (sagen wir mal) Programm einschmuggeln, mit dem man im schlimmsten Fall komplett die Kontrolle über Dein Handy übernehmen kann.
Eine ausführlichere Beschreibung gibt es hier:

320px-CHIP-Magazin-Logo.svg[1] Quelle: chip.de